Neuigkeiten

 

After Work Networking

Speed Networking der Jungen Wirtschaft bei Auto Hausenberger

Schwechat. Networking ist heutzutage in aller Munde. Der Aufbau neuer Kontakte ist gerade für junge und kleine Unternehmen von besonderer Bedeutung. Die Junge Wirtschaft Schwechat, Baden und Mödling organisierte daher für die Unternehmerinnen und Unternehmer der Region im Autohaus Hausenberger in Kledering ein tolles Netzwerkevent: ein Speed Networking.

Nach der Begrüßung von rund 60 Teilnehmern und Eröffnung durch den JW Bezirksvorsitzenden Mathias Past und Johannes Hausenberger konnte es losgehen: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten einen Laufzettel erhalten, auf dem die einzelnen „Stationen“ angeführt waren: Jeweils zu viert nahmen die Unternehmerinnen und Unternehmer in einem Auto Platz, um sich den anderen zu präsentieren. Insgesamt gab es sechs dieser Vorstellungsrunden und somit die Möglichkeit, innerhalb von kurzer Zeit nach einem ausgeklügelten System viele neue Leute kennenzulernen. In der Halbzeit wurde auch ein Imbiss vom Oberlaaer Dorfwirt bereitgestellt und so für das leibliche Wohl gesorgt.

Nachdem der Ablauf eingeprägt war, entwickelten sich schnell sehr viele anregende und interessante Gespräche. Vom Konzept waren dann sowohl die Veranstalter als auch die Gäste sehr begeistert und ließen sich kaum mehr bremsen. Unzählige Visitenkarten, Flyer, Folder und Broschüren wechselten die Besitzer. Nach dem offiziellen Teil wurden die Gespräche auch außerhalb der Autos fortgesetzt, DJ Christian Sprinzl sorgte wie schon den ganzen Abend für eine tolle Stimmung. JW Bezirksvorsitzender Mathias Past: „Diese neue und unkonventionelle Art des Netzwerkens hat allen Beteiligten unglaublich viel Spaß gemacht. Wir haben die klassische Form der Kontaktbörse mit dem tollen Ambiente inmitten schöner Autos kombiniert. Viele neue Kontakte konnten geknüpft werden und bestehende Kontakte vertieft werden. Das wird sich über kurz oder lang bestimmt positiv auf die Geschäfte der Unternehmerinnen und Unternehmer auswirken.”

Nach diesem gelungenen Abend ist eine Wiederholung dieses Events jedenfalls schon bald wieder geplant! Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren: Autohaus Hausenberger, Raiffeisenbank Schwechat, Immobilienwelt Baumeister Leiner, Friseurin Sabine Reiter, Event-Party-Service Martin Savel, Rechtsanwaltskanzlei Dr. Walter Schuhmeister und Mag. Franz Haydn, Steuerberatungskanzlei Mag. Franz Schmalzl, Generali Versicherung AG, Unternehmensberatung zepcon GmbH und der Caterer Oberlaaer Dorf-Wirt.

 

Autor:

Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Johannes Hausenberger sen., Helga Hausenberger, Johannes Hausenberger jun., JW Bezirksvorsitzender Mathias Past | Foto: Mario Freiberger
Back to top